der Berg, Walter Röhrl und Reini Sampl

Ausnahmesportler Reini Sampl mit einem kurzen Bericht von und mit seinem neuen AUDI TTS...


"Die Rallye Pause nutzen wir um einige PR  Termine mit dem neuen AUDI TTS zu bestreiten - und der hat sich in sehr kurzer Zeit zum Zusehermagneten entwickelt!

"Showfahrten"  beim Heidelbergmarathon  für meinen Partner AUDI: Durch das abgesperrte Heidelberg mit einem Rallye Auto zu fahren, war mal was anderes und den tausenden Zusehern hat es gefallen.

Bei einem der größten Quattro Treffen auf der Postalm, war ich wieder als erstes Auto auf der Strecke, direkt hinter mir ist bei dem "Zeitfahren" auf die Postalm der Altmeister Walter Röhrl im S1 gestartet.

Bergauf"  im direkten Vergleich mit einem mehr als doppelt so starken S1 Monster, war der Vergleich alt gegen neu natürlich nicht ganz ernst zu nehmen, jedoch war von den über 150 Startern der Quattrolegende nur ein S1 schneller  als wir!

Weiter gehts dann mit dem Rennfahren bei der Weiz Rallye Anfang August.
(6. und 7. August)
Wir werden bis dahin noch einige Tests mit dem TTS fahren aber ich bin guter Dinge das wir in Weiz noch etwas schneller sein können als bei unserem ersten Einsatz mit dem TTS bei der St. Veit Rallye.

Sportlicher Gruss

Reini Sampl"

Soweit Reini Sampl in seinem kurzen Mail an die Redaktion.

Wir werden Euch auf dieser Seite von der Rally in Weiz berichten.